Der Rote Faden begleitet uns ein Leben lang.
Von Geburt an.

Das Leben selbst kann wie ein Roter Faden gesehen werden. Er gibt uns Richtung und Halt. Ähnlich wie der Weg im Labyrinth gibt es im Leben Wendepunkte. Eine Schwangerschaft, die Geburt oder der Verlust eines Kindes gehören zweifellos dazu.

Ich begleite Sie in diesen Zeiten mit ihren Höhen und Tiefen, des bei Bei-Sich-Seins und der Unsicherheiten, Gewissheit und Ungewissheit, Bodenständigkeit und Haltlosigkeit.


ALS HEBAMME begleite ich Sie verlässlich während Schwangerschaft und Wochenbett und unterstütze Sie durch Stillberatung oder bei Ihrer Entscheidung für Ersatznahrung. Zudem biete ich traumasensible Begleitung und individuelle Geburtsvorbereitung (zum Beispiel durch Akupunktur und Tapen) als Zusatzleistungen an.

ALS TRAUERBEGLEITERIN stehe ich Ihnen nach einer Fehlgeburt, einem Schwangerschaftsabbruch oder einer Totgeburt als Beistand mit Beratung und Wochenbettbesuchen zur Seite.